Bist du bereit für ein neues Geschmackserlebnis? Dann brauchst du nur ein Glas mit mindestens 250ml Wasser, einen Cocktail/Longdrink deiner Wahl oder auch nur eine Tasse Kaffee und deinen ganz persönlichen Lieblings-JUNIP Infuser. Einfach die geöffnete JUNIP Flasche über deinem Glas kurz auf den Kopf drehen, schon hast du eine Einheit besten Geschmacks deinem Getränk hinzugefügt. Einmal kurz umrühren und das einzigartige Geschmackserlebnis genießen. Natürlich kannst du auch mehrere JUNIP’s miteinander mischen und ganz kreativ werden! Du kannst Junip Infuser natürlich zum Kochen und Backen verwenden. Ideen und Rezeptvorschläge findest du bald genau hier. Leeeet’s JUNIP.

Melon-Cucumber-Lime Tonic

Zutaten:

1 Honigmelone
1 Bio-Gurke
4 Einheiten JUNIP Lime
6 EL Agavendicksaft
2 Büschel Minze, ca. 10g
Tonic Water

Zubereitung:

Die Melone und Gurke in Würfel schneiden, mit Minze und JUNIP Lime pürieren. Durch ein feines Sieb streichen oder wahlweise durch ein Tuch drücken, wenn das Püree besonders fein sein soll. Das Püree anschließend mit Agavendicksaft verrühren. 4 Gläser zu 2/3 mit dem Melon-Cucumber-Lime Püree auffüllen, mit Tonic Water aufgießen, einem großen Eiswürfel und einem Minzeast garnieren.

Fruity Porridge

Zutaten:

80 g Haferflocken
300 ml Sojamilch
1 EL Kokosmehl
1 EL Kokosraspeln
1 EL Chia Samen
1-2 Einheiten JUNIP Cherry
Optional etwas Agavendicksaft, Obst und Kokoschkas

Zubereitung:

Die Haferflocken in den Standmixer geben und solange mixen bis aus den Haferflocken ein „Mehl“ wird. Anschließend in einem Topf die gemahlenen Haferflocken mit der Sojamilch, dem Kokosmehl, den Kokosraspeln und den Chia Samen vermengen. Unter ständigem Rühren solange erhitzen bis eine cremige, etwas festere Konsistenz erreicht ist.Nun den Topf von der Herdplatte nehmen, die 1-2 Einheiten JUNIP Cherry gut einrühren und nach Bedarf mit etwas Agavendicksaft süßen. Das Porridge mit frischen Früchten toppen und genießen.

Mango-Pomegranate Popsicles

Zutaten:

1 Mango
1/2 Granatapfel
eine Handvoll Trauben
2 Einheiten JUNIP Pomegranate
Mineralwasser

Zubereitung:

Die Mango in kleine Würfel schneiden oder mit verschiedenen Form ausstechen, die Granatapfelkerne lösen und die Trauben in Scheiben schneiden. Anschließend die Eisformen mit dem Obst ausfüllen. Daraufhin Wasser mit JUNIP Pomegranate mischen und dieses in die mit Obst gefüllten Formen gießen und zum Gefrieren in das Kühlfach stellen.

Grapefruit Rosemary Spritz

Zutaten:

2 Einheiten JUNIP Pink Grapefruit
2 Einheiten JUNIP Rosemary
6 cl Grapefruitsaft
Mineralwasser
Eiswürfel

Zubereitung:

Gebe JUNIP Pink Grapefruit, JUNIP Rosemary und etwas Grapefruitsaft in ein Glas mit Eiswürfel. Fülle dieses anschließend nur noch mit etwas Mineralwasser auf.

JUNIP Breakfast Milk

Zutaten:

2 Einheiten JUNIP Vanilla
2 Einheiten JUNIP Coconut
250 ml Milch
8 frische Himbeeren

Zubereitung:

Starte fruchtig und gesund in deinen Morgen mit der JUNIP Breakfast Milk. Dazu einfach deine Milch mit JUNIP Vanilla und JUNIP Coconut mischen und dazu eine Handvoll frischer Himbeeren hinzugeben.

Coconut Donuts

Zutaten:

DONUTS:
295 g Mehl
125 g Zucker
1 TL (gestrichen) Backpulver
100 ml Rapsöl
290 ml Mandelmilch
2 Einheiten JUNIP Vanilla

TOPPINGS:
Puderzucker
Kokosnussmilch
blaues Spirulina Pulver
Rote Beete Saft
Heidelbeerpulver
vegane Schokolade
sonstiger Dekor

Zubereitung:

Den Ofen zunächst auf 190 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Zutaten für die Donuts mit einem Handrührgerät  oder mithilfe einer Küchenmaschine zu einem cremigen Teig verrühren und in einer eingefetteten Donutbackform à 6 Stück verteilen. Bei 190 °C für ca. 30 – 40 Minuten im Ofen backen. Während die Donuts abkühlen, können bereits die verschiedenen Icings vorbereitet werden. Hierfür Puderzucker mit wenig Kokosnussmilch verrühren und zum Färben des Icings verschiedene Pulver bzw. Rote Beete Saft hinzugeben. Die abgekühlten Donuts können anschliessend mit der Oberseite im Icing eingetunkt und anschließend mit verschiedenen Streuseln, geschmolzener Schokolade etc. verziert werden. Hierbei sind eurer Kreativität natürlich keine Grenzen gesetzt. Anschliessend das Icing trocknen lassen und geniessen.

Vanilla Smoothie Bowl

Zutaten:

SMOOTHIE:
2 gefrorene Bananen
1 Apfel
2 EL Goji Beeren
2 Einheiten JUNIP Vanilla
etw. Wasser

TOPPINGS:
Chiasamen
Blaubeeren
Kokosraspeln
Kakaonibs
Papaya getrocknet
Maulbeeren

Zubereitung:

Für den Smoothie alle Zutaten in einen Mixer geben und gut zerkleinern. Je nach Belieben deine Lieblingstoppings wählen und damit deiner Smoothie Bowl eine besondere und persönliche Note verpassen.

Porridge sweet&sour

Zutaten:

80 g Haferflocken
300 ml Sojamilch
2 Einheiten JUNIP Lemon
1 Löffel Mandarinen Marmelade

Zubereitung:

Zunächst das Porridge mit der Milch und den Haferflocken aufkochen und dabei 2 Einheiten JUNIP Lemon hinzugeben und gut umrühren. Daraufhin einen Löffel Orangen bzw. Mandarinen Marmelade als Topping hinzufügen. So simple aber unglaublich lecker!

Nicecream

Zutaten:

NICECREAM:
3 gefrorene Bananen
4 gefrorene Erdbeeren
200 ml Sojamilch
2 Einheiten JUNIP Coconut

TOPPINGS:
Blue Spirulina
1 Erdbeere
1 Maracuja
Cocos Splitter
Cacao Nibs
Mini Coconuts
Blaubeeren
Maulbeeren

Zubereitung:

Die gefrorenen Bananen und Erdbeeren zusammen mit der Sojamilch und JUNIP Coconut in einen Standmixer geben und cremig pürieren. Je nach gewünschter Konsistenz mehr oder weniger von der Sojamilch hinzugeben. Anschließend die fertige Nicecream mit den Toppings verfeinern und direkt genießen!

Schoko-Kirsch-Macadamia Creme

Zutaten:

Basis: Chiapudding mit einer Einheit JUNIP Vanilla
eine Handvoll frische Kirschen
1-2 gefrorene Bananen
1 EL ungesüßter Kakao
1 Einheit JUNIP Cherry
1 EL Kakao Nibs
eine Handvoll Macadamia-Nüsse

Zubereitung:

Als Basis dient Chiapudding mit einer Einheit JUNIP Vanilla. Für die Creme die Kirschen mit den gefrorenen Bananen, dem Kakao sowie einer Einheit JUNIP Cherry mixen. Anschließend die Creme auf dem Chiapudding verteilen und mit Kakao Nibs, Macadamia-Nüssen sowie Kirschen garnieren.

Acai-Kirsch Smoothie Bowl

Zutaten:

eine Tasse gefrorene Beeren
1 Banane
1 Einheit JUNIP Coconut
1 TL Acai-Pulver
1 Einheit JUNIP Cherry
1 Kiwi
Kokosraspeln
Haselnusskrokant
einige Blaubeeren und Erdbeeren

Zubereitung:

Gefrorene Beeren, die Banane und einen Schuss JUNIP Coconut mit einem Teelöffel Acai-Pulver sowie einer Einheit JUNIP Cherry mixen und mit Kiwischeiben, Kokosraspeln, Haselnusskrokant sowie frischen Beeren garnieren.

Mint-Spirulina Smoothie Bowl

Zutaten:

1-2 Bananen
1 Apfel
eine Handvoll Himbeeren
1 Einheit JUNIP Mint
1 Schuss blaues Spirulina
Chiasamen
Kokosraspeln
Kakao Nibs
Drachenfrucht (Pitaya)

Zubereitung:

Die Bananen, den Apfel, sowie die Himbeeren mit einer Einheit JUNIP Mint mixen und einen Schuss blaues Spirulina hinzugeben. Mit Chiasamen, Kokosraspeln, Kakao Nibs und einer Pitaya garnieren.

Lemon-Pomegranate Pancakes

Zutaten:

eine Tasse Mehl
120 g Soja-Joghurt natur
3 Einheiten JUNIP Lemon
1 EL Apfelmus
1 TL Backpulver
50 ml Mineralwasser
50 ml Pflanzenmilch
Granatapfelkerne

Zubereitung:

Vermenge zunächst das Mehl mit dem Backpulver und gebe anschließend das Apfelmus, den Soja-Joghurt, die Pflanzenmilch, das Mineralwasser und JUNIP Lemon in eine separate Schüssel. Gieße diese flüssige Mischung daraufhin auf die trockene Mehl-Backpulver-Mischung und verrühre alles gut miteinander. Zum Schluss nur noch die Granatapfelkerne dem Teig hinzugeben.